Getroffen haben wir uns bei Thomas & Andrea, danke für das schöne Frühstück. Thomas hat auch die Tour geplant und hatte für jedes "Team" ein Roadbook parat. Die Tour fing "offiziell" am Technikmuseum SInsheim an und sollte, auf Umwegen, zur Weinstube Amalienhof in die Nähe von Beilstein führen. Dort war ein Tisch zum Mittagessen für uns reserviert.

 

Gut, beim Frühstück haben wir uns ein wenig festgequatscht, sind aber trotzdem noch relativ im Plan losgekommen. Thomas & Andrea vorne weg. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch keiner von uns, was Thomas für einen teuflischen Plan hatte. Auf halber Strecke zum Mittagessen, wurden Andrea & Steffen dazu verdonnert vorne weg zu fahren, sie hatten ja schließlich auch ein Roadbook! Es sollte uns alle treffen! Ich hasse diese Dinger und vorne weg fahre ich schon aus Prinzip sehr ungern. Hier muss ich aber relativieren: Das Roadbook war sehr klasse und verständlich gemacht. Eigentlich fast unmöglich sich zu verfahren und lange nicht zu kompliziert wie die, die bei einer Rallye zum Einsatz kommen.

 

Wir haben unseren Mittagstisch problemlos gefunden, auch wenn der gut versteckt war. Außerdem waren bis zu diesem Zeitpunkt, über große Strecken, fast alleine auf den Straßen unterwegs. Nach einem sehr leckeren Mittagessen ging es dann, unter Sylvias & meiner "Führung", wieder Richtung Heimat. Natürlich musste noch irgendwo ein Eiskaffee aufgetan werden und auch da hatten wir Glück. In dem Örtchen Brackenheim, sind wir in der Pizzeria Bella Italia eingefallen. Zur Pizza kann ich nichts sagen, das Eis war aber sehr lecker!

 

Bis nach Sinsheim haben jetzt wieder Thomas & Andrea die Führung übernommen, Klaus & ich haben Co-Pilotinnen ausgetauscht. Am Museum haben wir uns dann noch einmal getroffen, u. A. um Co-Pilotinnen zurück zu tauschen ;-) und dann ist jedes "Team" für sich nach Hause gefahren. Dort sind auch alle gesund und munter, wenn auch ein klein wenig verschwitzt, angekommen.

 

An dieser Stelle vielen, lieben Dank an Thomas & Andrea für die Organisation dieses schönen Tages. Wir sind ziemlich weit gefahren und haben viel schöne Landschaft gesehen. Lecker gegessen haben wir auch, man kann einen Sonntag auch schlechter verbringen... 

 

Das sollten wir wiederholen! War schön mit Euch, bis zum nächsten Treffen.

 


Die Fotos (und manche Beiträge) sind aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzer sichtbar.

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, ich schalte Sie dann gegebenenfalls frei.

Haben Sie hier bereits ein "Konto", müssen Sie sich nur mit Ihren Loggindaten einloggen um die Beiträge und Fotos zu sehen.