Zum Glück haben wir den Uli. Er lässt sich immer wieder etwas einfallen und wir fahren dann brav hinterher. Diesmal endete die Tour im Amalienhof. Wie sich rausstellen sollte, eine sehr gute Wahl. Prima Essen, freundliche Bedienung und tolle Lage. Ist schon heftig "versteckt".

 

Ich bin zum Klaus gefahren und bin dann hinter ihm her in das Technikmuseum in Sinsheim. Dort haben wir uns dann alle getroffen und die Tour, mit Uli und Sonja vorne weg, gestartet. Wetter war, bis auf einen heftigen Wolkenbruch einwandfrei. Im Wolkenbruch hat sich die Temperatur, laut Außenthermometer, von 32,5° auf 21° abgesenkt. Sehr angenehm, wäre da nicht der Regen! Zum Glück hatte Olli sein Dach zu diesem Zeitpunkt schon geschlossen.

 

Nach einer schönen Tour (siehe "Streckenführung)" sind wir alle heile und trocken im Amalienhof eingetroffen. Wir konnten das gute Essen und trinken draußen genießen. Gegen Abend find dann in der Entfernung ein Gewitter an sich zu melden. Heftige Blitze und Donner.

 

Wir wurden auf dem Heimweg heftig geduscht. Mit maximal 30 km/h auf der Autobahn unterwegs, die Spurbegrenzungen waren kaum zu sehen. Auch hatten die Wischer das Maximum ihrer Leistungsfähihkeit locker erreicht. Wir sind aber alle gut daheim angekommen.

 

Freue mich auf unser nächstes Treffen.

 

PS: Dies sind die ersten Bilder mit der SONY ALPHA 7 III. Muss noch viel lernen!!!

 


Die Fotos (und manche Beiträge) sind aus Datenschutzgründen nur für registrierte Nutzer sichtbar.

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, ich schalte Sie dann gegebenenfalls frei.

Haben Sie hier bereits ein "Konto", müssen Sie sich nur mit Ihren Loggindaten einloggen um die Beiträge und Fotos zu sehen.